15. Tag, Brignogan-Plage – Roscoff, 53 km

Sonntag, 09.08.15

Heute ist tatsächlich schon unsere letzte Fahrradetappe. Roscoff ist unsere Endstation. Zur Feier des Tages schlafen wir heute eine halbe Stunde länger. Na ja, besser als eine kürzer.

Die Sonne scheint, wir sind, wie immer hoch motiviert. So weit ist es ja heute auch nicht und das Schönste ist: Wir fahren heute auf einem ausgeschilderten Fahrradweg. Kaum noch Steigungen und wunderbar ausgeschildert. Um 15:00 Uhr sind wir daher schon auf dem Campingplatz. Diesmal sind es 3 Sterne, es gibt einen Laden, einen kleinen Swimmingpool, Internet und eine Bar. Die Preise sind übrigens unschlagbar. Wir zahlen 16 €  noch was, für uns alle Drei. Und übernachten wieder fast direkt am Strand.

Jaaa, nun endet hier und jetzt unsere Reise. Die, bestimmt erste  😉 , Bretagneumrundung durch ein deutsches Radsportteam.

Wir fahren morgen nach Rennes, der Hauptstadt der Bretagne, werden uns die Stadt ansehen (endlich mal ein größerer Ort) und Mittwoch früh fahren geht es mit dem Zug über Paris zurück nach Straßburg. Dort bleiben wir noch einen Tag zum Relaxen und dann düsen wir am Freitag mit Bus nach Berlin zurück.

Wer bis hier beim Lesen durchgehalten hat, dem sei aufs Heftigste gedankt. Bis zur nächsten Tour!

Au revoir Amis!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.