21. Tag, Olympia

Samstag, 2.5.15

Alles besichtigt was es zu besichtigen gibt. Die Ausgrabungsstätte, das Archäologische Museum, achtmal den Boulevard rauf und runter gelaufen,  Griechischen Salat gegessen, eingekauft, Postkarten geschrieben. Was gibt’s noch zu tun? Wird Zeit, dass wir wieder weiter kommen.

Noch etwas relaxen auf dem Campingplatz, lesen, Nachrichten sehen, die nächsten Tage werden geplant. Es gibt auch einen Pool, mal sehen wie kalt das Wasser ist……

Kommentare (2)

  1. Heike und Mario

    Hallo lieber Jörgi,
    man das ist ja wieder der Hammer was du so erlebst. Die Strände laden ja zum bleiben ein. Wir verfolgen deine Tour regelmäßig. Neidisch bin ich auf die frischen Orangen, das tolle Meer und ……. Es scheint ja alles rund um toll zu sein. Pass schön auf dich auf.
    LG Grüße Mario und Heike

    Antworten
    1. joerg (Beitrag Autor)

      Ooooh, danke schön!
      Freue mich aber auch schon darauf, wieder nach Hause zu kommen.
      Ein bisschen noch in Südtirol rumfahren und dann aber. 🙂

      Bis bald!

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.